Polio - Kinderlähmung

Wer kennt den Slogan noch "Schluckimpfung ist süss - Kinderlähmung ist bitter!"

Damals, in den 60er und 70er Jahren wurde die trivalente Schluckimpfung - auf einem Stück Würfelzucker - propagiert.  Deshalb: "Schluckimpfung = süss"

Übertragung des Poliovirus erfolgt durch Tröpfchen- Infektion.

Die Viren befallen das Nervensystem und verursachen die bleibende Lähmung!

Die Viren sind immer noch aktiv in der 3. Welt und auch in Osteuropa. Bei uns gibt es derzeit zum Glück keine Erkrankungsfälle, da wir über einen flächdeckenden Impfschutz verfügen.

Impfung für ALLE alle 10 Jahre erforderlich! Meist zusammen mit Tetanus, Diphtherie (und Keuchhusten)

 

Seit Ende 2015 kam es wegen der vielen Flüchtlinge, die über keinen bzw. keinen dokumentierten Impfschutz verfügen zu einer Verknappung von Polio und allen polio-haltigen Kombinationsimpfstoffen. 

Ich hoffe das ändert sich schnell!