Lebenslauf Thomas Geitner


 

 

  • Geburtstag und Geburtsort: 3. Mai 1961, Düsseldorf

  • Konfession: evangelisch

  • Familienstand: verheiratet, 1 Kind

  • Schulbildung:

    • 1967 - 1968 Städt. Grundschule in Kassel

    • 1968 - 1971 Städt. Grundschule in Düsseldorf

    • 1971 - 198o Städt. Rethel-Gymnasium Düsseldorf

  • Studium:

    • 1980 - 1989 Universität Düsseldorf

    • 1988 - 1989 Praktisches Jahr an den Städt. Krankenanstalten in Krefeld

    • 1989 - 1990 Eggeland-Klinik , Bad  Driburg (Orthopädie. Geriatrie)

    • 1990 - 1991 San-Zentrum 3o3 Augustdorf  (Allgemeinmedizin, Orthopädie) Stabsarzt d. R.

    • 1991 - 1995 St. Johannisstift Paderborn, Chirurgische Abteilung, Notarzttätigkeit, Intensivmedizin

    • 1995 - 1997 St. Nikolaus-Hospital, Büren, Int. Abteilung, Notarzttätigkeit, Intensivmedizin

  • Seit 1998 Niederlassung in Paderborn Dr. Rörig- Damm 92a

  • 1.1.2003 Umzug in die neuen Praxisräume Dr. Rörig- Damm 94

 
Fortbildungen und Qualifikationen:

  • Zusatzbezeichnung Sportmedizin,
  • Fachkunde Betriebsmedizin,
  • Fachkunde Rettungsdienst,
  • Fachkunde im Strahlenschutz 
  • Qualifikationen in REISEMEDIZIN am CRM Düsseldorf
  • Zertifizierung Reisemedizinische Gesundheitsberatung durch die ÄKWL
  • Zertifkat für regelmäßige Fortbildung der Ärztekammer Westfalen/ Lippe
  • Gelbfieber- Impfstelle
  • Vekehrsmedizinische Begutachtung
 

 

Moderator für medizinische Qualitätszikel

stellvertretender Vorsitzender des HARTMANNBUNDES - Verband der Ärzte

Deutschlands , Bezirk Paderborn  www.hartmannbund.de

Qualifikationen zur Teilnahme an den Disease- Managementprogrammen

für Diabetes, KHK, COPD und Asthma

Zusammenarbeit mit dem Sportmedizinischen Institut der Universität- GH Paderborn.

Betreuung der Baseballmannschaft UNTOUCHABLES und

des  Paderborner Yacht Clubs  PBYC und

des British- Army– Golfclubs Paderborn- Sennelager

 www.sennelagergolfclub.de/